Akupunktur

Die traditionelle chinesische Medizin ist eine mehr als 2000 Jahre alte Heilmethode, mit deren Hilfe die Selbstheilungskräfte des Individuums auf sanfte, und doch wirksame Weise aktiviert werden.

Die Lebensenergie Qi (sprich "Tschi"), die den Körper in Bahnen (den Meridianen) durchfließt, kann durch vielfältige Faktoren wie Stress, falsche Ernährung, klimatische und emotionale Belastungen ins Ungleichgewicht geraten.

In der Behandlung wird der individuelle Zustand des ganzen Menschen berücksichtigt, um Störungen gezielt an ihrer Wurzel zu behandeln. Dem Qi wird zu freiem und harmonischem Fluss verholfen, indem die Akupunkturpunkte mithilfe von Nadeln stimuliert werden. Die Wirksamkeit der Akupunktur ist nachgewiesen.